30.08.2018 / Artikel / /

Abstimmungsempfehlungen für den Urnengang vom 23. September 2018

Die CVP Richterswil folgt in ihren Abstimmungsempfehlungen den Parolen der CVP-Kantonalpartei:

 

Eidgenössische Vorlagen:

 

JA       zum Bundesbeschluss „über die Velowege sowie die Fuss- und Wanderwege“.

 

NEIN   zur Volksinitiative „Fair-Food-Initiative“.

 

NEIN   zur Volksinitiative „für Ernährungssouveränität“.

 

Kantonale-Vorlagen:

 

Nein    zur kant. Volksinitiative „Film- und Medienförderungsgesetz“.

 

Nein    zur kant. Volksinitiative „Wildhüter statt Jäger“.

 

Nein    zur kant. Volksinitiative „Stoppt die Limmattalbahn ab Schlieren“.

 

Bezirksgericht Horgen / Bezirksrichterwahl

Entgegender Empfehlung der IPK sowie der CVP Bezirk Horgen empfiehlt die CVP Richterswil den Kandidaten Tobias Walthert zur Wahl– Zwar sind beide Kandidaten aus fachlicher Hinsicht gleich valabel. Ausschlaggebend ist für die CVP Richterswil, dass Tobias Walthert eine Generation (16 J) jüngerist, seit längerem mit seiner Familie im Bezirk Horgen lebtund politisch bürgerlicherist als sein Gegenkandidat Beat Bloch.

 

 

8805 Richterswil, 30.08.2018

 

CVP Richterswil +Samstagern / Peter Theiler, Präsident